• Aktivitäten

Winterlinde-Einzelpflanzungen

Als Glückwunschgeschenk zur Landtagswahl eine Winterlinde

Die AG Wald pflanzt Winterlinden mit Landtagsabgeordneten

Quelle: AG Wald, Ulrich Burr mit Herrn Dr. Bernd Murschel (Grüne) an der Karl-Georg-Haldenwang-Schule in Leonberb

Alle Abgeordnete des Landtages von Baden-Württemberg erhielten als Glückwunsch-Geschenk zur Wahl eine Winterlinde, Baum des Jahres 2016. Es wurden zahlreiche Einzelpflanzungen mit der AG Wald und Abgeordneten in Baden-Württemberg während der Pflanzsaison durchgeführt. Eine Winterlinden-Pflanzung der AG Wald...

Weiterlesen

Wald der Demokratie

STUTTGART: Abgeordnete pflanzten mit der AG Wald 143 Winterlinden im Häslachwald!

Wald der Demokratie

Was kann besser die Bedeutung des Waldes und seiner Leistungen für die Gesellschaft und für die Natur demonstrieren, als eine Baumpflanzung? Auf Initiative der AG Wald Baden-Württemberg hin sind 143 Winterlinden im Häslachwald gepflanzt worden.

Weiterlesen

Winterlindenübergabe

Für eine innovative, zuverlässige und nachhaltige Regierung

Winterlinden für neuen Landtag von Baden-Württemberg 

(von links) Übergabe der Linden an Herrn Minister Peter Hauk MdL, Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Herrn Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL, 1. Vorsitzender der AG Wald Ulrich Burr und Frau Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL (Foto: MLR / Potente)

Herr Ulrich Burr, Erster Vorsitzender der AG Wald Baden-Württemberg e.V., überreichte als Glückwunsch Geschenk symbolisch an alle Abgeordneten des neuen Landtages Baden-Württemberg junge Winterlinden.

Weiterlesen

Wald ist politisch. Förster sind die Politiker des Waldes.

Die AG Wald überreicht Bürgerpostkarten an die Fraktionen im Landtag.

Wald ist politisch. Förster sind die Politiker des Waldes.

Wald ist unpolitisch? Vertreter aller Landtagsfraktionen bekannten sich zur gesellschaftlichen Bedeutung des Waldes. Auch SPD-Fraktionsvorsitzender Schmidel versprach, bei Waldthemen nicht sitzen zu bleiben, sondern sich für eine schlagkräftige Forstverwaltung einzusetzen.

„Wald ist politisch – viele Interessen zerren an ihm. Der Förster muss wie ein Politiker agieren und die Interessen ausbalancieren“.

Weiterlesen

Wald ist politisch-KWF Messe

 KFW Messe 2012

"Wald ist politisch."

Mit dieser Botschaft erntete die AG Wald im Themendorf Baden-Württemberg auf der KWF-Messe 2012 viel Zustimmung. 

Die AG Wald kritisierte: Die Landespolitik erweckt den Eindruck, als sähe sie Wald und diejenigen, die ihn betreuen, politisch nur als Topf für weitere Sparmaßnahmen.

Wald ist viel mehr und das muss politisch gewürdigt werden. Sonst muss sich die Politik vorwerfen lassen, die Waldbetreuung sehenden Auges kaputt zu sparen und den Wald in ein Chaos zu stürzen.

Die AG Wald wehrt sich dagegen und wird darin von vielen Bürgern unterstützt.

 

  • All
  • Aktuelles
  • Bundeskartellverfahren
  • Bundeswaldgesetz
  • Forststrukturreform
  • Pressemeldung
  • Veranstaltung
  • Wald 4.0
  • Winterlinden Pflanzung
load more hold SHIFT key to load all load all